Spende für Preisträger aus Smolensk

Der Abschluss des Kunstwettbewerbs „Junge4Kunst“ findet vom 28. Juli bis zum 8. August 2019 in Hagen statt.

Mehrere junge Künstlerinnen und Künstler aus Smolensk sind als Gewinner des Wettbewerbs im Rahmen eines Studienaufenthaltes zu Gast. Bürgermeister Dr. Hans-Dieter Fischer begrüßte als Vorsitzender des Städtepartnerschaftsvereins Hagen e.V. die Preisträger im Rathaus und überreichte dem Freundeskreis Hagen-Smolensk e.V. einen Scheck in Höhe von 400 Euro.
(Foto: Maximilian Gerhard/Stadt Hagen)

Werbeanzeigen