Foto: TV58.de

Auf Hund eingeschlagen und Polizisten verletzt

Hagen | Am Sonntag, gegen 02:18 Uhr, kam es auf dem Kirmesplatz in Hagen Haspe zu einer Widerstandshandlung eines 28jährigen Hageners gegen einen Polizeibeamten. Der Täter wurde zuvor
von Zeugen dabei beobachtet, wie dieser auf seinen Hund eingeschlagen hatte. Die Zeugen hatten den Mann daraufhin bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Gegenüber den Beamten verhielt sich der Täter derart aggressiv, dass ihm Handfesseln angelegt werden mussten. Zudem versuchte er, sich fortgesetzt der Durchsuchung nach Ausweisdokumenten zu widersetzen. Hierbei wurde ein Polizeibeamter leicht verletzt.

Werbeanzeigen