© Hans Leicher.

Erfolgreiche Kontrollen des Verkehrsdienstes der Polizei

Hagen | Am Mittwoch führte der Verkehrsdienst der Hagener 
Polizei auf der Verbandstraße in Höhe der Haltestelle Florianstraße 
beidseitig Verkehrskontrollen durch.  Im Rahmen der Kontrollen 
konnten zahlreiche Verstöße (u.a. gegen die Gurtpflicht) festgestellt
werden. Eine 37-jährige Verkehrsteilnehmerin führte ihren Pkw gegen 09:15 Uhr unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln (THC).

   Kaum war die Blutprobe im Krankenhaus durchgeführt, konnten die Beamten des Verkehrsdienstes auf der Fleyer Straße gegen 10:30 Uhr einen Rollerfahrer anhalten. Der 56 Jahre alte Fahrer stand ebenfalls unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln.

   In beiden Fällen wurde die Weiterfahrt untersagt und eine 
Blutprobe in einem Krankenhaus entnommen.

Werbeanzeigen