31-Jähriger mit Schlagring festgenommen

Schlagring

Hagen | Am Dienstag, 02.07.2019, rief ein 43-Jähriger gegen 14:40 Uhr die Polizei. Er hatte kurz zuvor beobachtet, wie ein Mann ein leerstehendes Gebäude in der Altenhagener Straße betrat. Der Zeuge vermutete einen Einbruchsversuch. Die Beamten konnten den 31-Jährigen im Haus stellen. Der Mann behauptete, in dem Mehrfamilienhaus urinieren zu wollen. Bei einer Durchsuchung fanden die Polizisten einen Schlagring, ein Einhandmesser, Drogen und einen Autoschlüssel auf. Der Fahrzeugschlüssel gehörte dem 31-Jährigen nicht und wurde ebenso wie die Waffen und die Drogen beschlagnahmt. Die Beamten nahmen den Mann ohne festen Wohnsitz vorläufig fest. Gegen ihn bestand ein ausgesetzter Haftbefehl. Zudem konnte man ihm einen Diebstahl vom letzten Monat nachweisen. Er wird heute auf Antrag der Staatsanwaltschaft einem Haftrichter vorgeführt.

Werbeanzeigen