Kleintransporter stürzt in Garten

Die Bergung des Fahrzeugs stellte sich als kompliziert dar.

Sprockhövel | Am Donnerstag wurde die Feuerwehr Sprockhövel um 7:11 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Bochumer Straße alarmiert. Ein Kleintransporter verunfallte dort mit zwei weiteren Fahrzeugen und stürzte eine Böschung hinunter. Der Fahrer des Transporters wurde bei dem Unfall verletzt und musste durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert werden. Die Feuerwehr nahm auslaufende Betriebsmittel auf und stellte den Brandschutz sicher. Die Straße musste voll gesperrt werden.

Im Einsatz waren zwei Fahrzeuge mit zehn ehrenamtlichen Einsatzkräften. Die Bergung durch ein Spezialunternehmen dauerten um 10 Uhr noch an.

Werbeanzeigen