Kleinbus auf der A 1 ausgebrannt

Am Mittwochabend wurde die Feuerwehr Gevelsberg zu einem brennenden Kleinbus auf der Autobahn A1 in Fahrtrichtung Bremen gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte das Fahrzeug, welches auf dem Standstreifen stand, bereits in voller Ausdehnung.

Brennender Kleinbus

Die Feuerwehr löschte das brennende Fahrzeug ab. Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. Nach einer Stunde konnte der Einsatz dann beendet werden und alle Einsatzkräfte rückten wieder ein.

Werbeanzeigen