Viertes Familienkonzert des Philharmonischen Orchesters Hagen


am Sonntag, 23. Juni 2019 um 11.00 Uhr im Theater Hagen (Großes Haus)

Mit dem Fernsehstar Juri Tetzlaff als Moderator

Musikalische Leitung: Andreas Vogelsberger

Programm: „Der Komponist ist tot!“ – Eine musikalische Detektivgeschichte von Nathaniel Stookey und Lemony Snicket

Das vierte und damit letzte Familienkonzert in dieser Spielzeit findet am 23. Juni 2019 mit Beginn um 11 Uhr im Theater Hagen (Großes Haus) statt.

Wieder einmal nimmt der beliebte Fernsehstar, KiKA-Moderator Juri Tetzlaff sein Publikum mit auf eine spannende und informative Reise durch die Welt der klassischen Musik. Dieses Mal wird es besonders spannend, denn auf dem Programm steht: „Der Komponist ist tot!“ – Eine musikalische Detektivgeschichte von Nathaniel Stookey und Lemony Snicket. Wer ist der Täter? Die Bratschengruppe? Die Posaunen? Vielleicht die Solo-Flötistin? Bestimmt waren es die Schlagzeuger! Oder doch nicht? Juri Tetzlaff schlüpft in die Rolle des Inspektors und ermittelt in den Reihen des Philharmonischen Orchesters Hagen. Während Andreas Vogelsberger die spannungsgeladene Musik dirigiert, darf Jung und Alt neugierig sein, wer sich als Täter entpuppt.

Karten (12 / 6 Euro, Familienkarte für 2 Erwachsene und bis zu 3 Kindern: 25 Euro) an der Theaterkasse, unter Tel. 02331 207-3218 oder http://www.theaterhagen.de, an allen Hagener Bürgerämtern, Tel. 02331 207- 5777 sowie bei den EVENTIM-Vorverkaufsstellen.