Fest der Begegnung“ im Kultopia


Unter dem Titel „Avilem Avilem“ lädt die Romaselbstorganisation „Romana Drom“ am Donnerstag, 27. Juni, ab 17 Uhr zu einem Fest der Begegnung in das Kultopia, Konkordiastraße 23-25, ein.

„Avilem Avilem“ bedeutet in der Sprache der Roma „Wir kommen an.“ Das Fest möchte alteingesessene Hagenerinnen und Hagener und neuzugewanderte Menschen zusammenbringen. Das Ziel der Gruppe „Romana Drom“ ist es, ihren Landsleuten beim Ankommen in der neuen Heimat zu helfen, sich für ein gutes Miteinander einzusetzen sowie Vorurteilen entgegenzuwirken.

Auf dem Programm stehen neben Musik und Leckereien aus dem Topf und vom Grill auch ein buntes Kinderprogramm mit Stockbrot, Kinderschminken und vielen Spielangeboten. Der Eintritt ist frei.