„Tag der Gärten“: Gartendenkmalpflegerische Führung im Hohenhof

Zum diesjährigen „Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe“ des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) bietet der Hohenhof Hagen am Samstag, 8. Juni, ab 15 Uhr eine Führung durch die historische Gartenanlage an.

Die Landschaftsarchitektin Susanne Weisser erläutert die Entstehungsgeschichte des von Henry van de Velde und Leberecht Migge im Auftrag von Karl Ernst Osthaus entworfenen Gartens. Zudem stellt sie das gartendenkmalpflegerische Entwicklungskonzept vor. Treffpunkt ist der Eingang am Nordhof des Hohenhofs, Stirnband 10. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt es unter www.gaerten-in-westfalen.de.

Werbeanzeigen