„SCHWARZWEISSBUNT“ feiert Eröffnung im Theater Lutz

Über 30 Veranstaltungen, über 30 Akteure: Das Kulturbüro Hagen lädt am Donnerstag, 6. Juni, ab 18 Uhr zur Eröffnung des Kulturfestivals „SCHWARZWEISSBUNT“ im Theater Lutz, Elberfelder Straße 65, ein. Der Eintritt ist kostenlos.

Die Eröffnung bietet Gelegenheit, die verschiedenen Angebote des Festivals kennenzulernen. Nach der Begrüßung durch die Beigeordnete Margarita Kaufmann gibt das Theater Hagen einen Einblick in eine aktuelle Tanzproduktion. Zudem präsentiert das Theater Lutz einen Ausschnitt aus dem Stück „In 80 Tagen um die Welt“. Für die musikalische Umrahmung des Abends sorgt die „Marion & Sobo Band“, gefördert durch das NRW KULTURsekretariat Wuppertal und das Kultur- und Wissenschaftsministerium Nordrhein-Westfalen.  Bei kulinarischen Angeboten und Getränken klingt der Abend in lockerer Atmosphäre aus. Informationen zu allen Veranstaltungen gibt es unter www.hagen.de/schwarzweissbunt.