Flugzeug landet im Baum

Foto: Kreispolizei Unna

Am Samstag kam es auf dem Segelfluggelände in Holzwickede- Hengsen zu einem Flugunfall. Beim Landeanflug hatte der Pilot offensichtlich mit Seitenwind zu kämpfen. Beim Versuch, die Maschine vom Typ P92 wieder auf Höhe zu bringen wurde der Flieger in einen Baum gedrückt. Die beiden Insassen, ein Ehepaar aus Meinerzhagen, er 56 und sie 51 Jahre alt, mussten kopfüber im Flieger ausharren, bis sie von Höhenrettern geborgen werden konnten. Beide wurden leicht verletzt und vorsorglich einem Krankenhaus zugeführt. Am Flugzeug entstand Sachschaden.