Unfall mit sechs Verletzten in Hagen-Haspe

Hagen | Am Freitag Nachmittag, gegen 16:45 Uhr, kam es in Hagen zu einem schweren Verkehrsunfall.



   Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Opel Zafira eines 26-jährigen Hageners auf dem Konrad-Adenauer-Ring im Bereich der Eugen-Richter-Straße zunächst nach links von der Fahrbahn ab und stieß dort gegen einen Bordstein. Beim anschließenden Gegenlenken schaukelte sich das Fahrzeug auf und fiel auf eine Fahrzeugseite. Das Fahrzeug rutschte im Anschluss gegen einen Stromkasten und richtete und blieb liegen. Die insgesamt 6 Insassen, drei Männer und drei Frauen im Alter zwischen 18 und 42 Jahren, konnten sich alle samt aus eigener Kraft aus dem Fahrzeug befreien, verletzten sich alle leicht und wurden in Hagener Krankenhäuser verbracht. Das unfallbeteiligte Fahrzeug wurde sichergestellt und die Feuerwehr kümmerte sich um den beschädigten Stromkasten. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf zirka 12.000,- Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet.