Musik und Hagener Heimatbund in der Johanniskirche

© OMK MEDIA Oliver M. Klamke

Am kommenden Wochenende ist in der Johanniskirche hochkarätige Musik zu erleben. 

Los geht es mit einem musikalischen Feierabend am Freitag. 17.30 Uhr wird Roland Pröll, international bekannter Pianist und Chorleiter, am Flügel zu hören sein. Thema: Thank God it´s Friday. Die Kirche ist ab 17 Uhr geöffnet.

Am Samstag erklingt die Orgel der Kirche zu einer Matinee zur Marktzeit. Der über die Grenzen der Stadt hinaus bekannte Pianist und Komponist Martin Brödemann spielt ab 11.30 Uhr ein Konzert in der Kirche und rahmt damit die Andacht zur Marktzeit. Der Eintritt ist frei, Um eine Spende am Ausgang wird gebeten. 

Nach dem Konzert wird eine Informationstafel zur Kirche und ihre Geschichte am Eingangsbereich, Frankfurter Straße, enthüllt. Der Hagener Heimatbund sponsert das Schild mit einem Text von Michael Eckhoff. 

Am Sonntag wird die Kantorei der Stadtkirchengemeinde unter der Leitung von Roland Pröll um 11 Uhr im Gottesdienst zu hören sein. 

Ein besonderer Hörgenuss für die Menschen in der Stadt Hagen!