Widerstand gegen Polizisten – Pfefferspray eingesetzt

Hagen | Am Samstag erhielt die Polizei gegen 22.50 Uhr Anrufe durch Zeugen. Eine Personengruppe stritt sich an der Flensburgstraße. Eine Streifenwagenbesatzung schlichtete den Streit und erteilte den Aggressoren Platzverweise. Danach kamen die alkoholisierten beiden 21- und 48-jährigen Männer erneut auf die Polizisten zu und beleidigten diese mehrfach. Die erneuten Platzverweise wurden nicht nur ignoriert, sondern es wurde versucht die Beamten zu schlagen. Den Schlägen konnte ausgewichen werden. Anschließend wurde Pfefferspray gegen die Männer eingesetzt. Die aggressiven Personen verbrachten die Nacht im Polizeigewahrsam. Sie erwartet jetzt ein Strafverfahren.