Gartenlaube brennt in voller Ausdehnung

Eine wärmebeaufschlagte Gasflasche wurde aus der Laube gebracht und gekühlt.

(hb): Die Feuerwehr Breckerfeld wurde am Freitagnachmittag um 16:40 Uhr zu einer brennenden Gartenlaube in den Westring alarmiert.

Bei Ankunft der Feuerwehr brannte diese bereits in voller Ausdehnung. Das Feuer hatte bereits auf eine angrenzende Hecke übergegriffen. Mit 2 Atemschutztrupps wurde umgehend die Brandbekämpfung eingeleitet. Während der Löscharbeiten wurde eine wärmebeaufschlagte Gasflasche aus dem Gefahrenbereich gebracht und gekühlt. Für eine stabile Wasserversorgung musste eine längere Schlauchleitung zum nächsten Hydranten verlegt werden. Im Anschluss an die Löscharbeiten wurde die Brandstelle mit Schaum abgedeckt und anschließend an die Kriminalpolizei zur Ermittlung der Brandursache übergeben.