PKW mit gefälschter Umweltplakette in Wehringhausen

Hagen | Am Dienstag morgen kontrollierten Beamte der Polizeiwache Innenstadt einen grauen Mazda auf der Lange Straße in Wehringhausen. Bei der Inaugenscheinnahme des Fahrzeuges fiel dann die Umweltplakette auf. Diese war augenscheinlich gefälscht worden. Bedenkt man die Anschaffungskosten einer originalen Umweltplakette von etwa 5 Euro oder im ungünstigsten Fall ein Bußgeld von 80 Euro bei einem Verstoß in der Umweltzone, rechnet sich ein solcher Fälschungsfall nicht. Ein Ermittlungsverfahren wegen Urkundenfälschung mit anschließender Strafe dürfte erheblich teurer ausfallen. (tr)

Werbeanzeigen