Heckscheibe von Pkw mit Stein eingeworfen

Bild 1

Hagen | Am Samstagmorgen, 09.55 Uhr, erhielt die Polizei einen Einsatz zur Friedensstraße.

Eine Zeugin hatte auf einem Grünstreifen eine Umhängetasche sowie eine Fahrzeugmappe gefunden. Ermittlungen ergaben, dass die Sachen zu einem Mercedes gehörten, der in Nähe abgestellt war. Der Besitzer des Wagens war gerade im Krankenhaus und gab der Polizei gegenüber an, den Wagen um 09:05 Uhr abgestellt zu haben. Im Kofferraum des Autos befand sich ein Gehwegstein, mit dem der Täter die Scheibe einschlug. Nach bisherigem Ermittlungsstand machte der Täter keine Beute. Die von der Zeugin aufgefundenen Gegenstände ließ der Täter unweit des Tatortes zurück, ohne etwas mitzunehmen. Die Kriminalpolizei übernahm die Spurensicherung. Hinweise nimmt die Polizei unter 02331-986-2066 entgegen.