Feuerwehr Gevelsberg löscht brennenden PKW

Ausgebrannter PKW

Gevelsberg | Am Dienstagnachmittag wurde die Feuerwehr zu einem brennenden PKW auf der Hagenerstraße gerufen.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannte ein auf der Fahrbahn stehender PKW bereits in voller Ausdehnung und das Feuer griff auf umstehend geparkte Autos über. Die Feuerwehr setzte umgehend zur Brandbekämpfung Schaum ein und konnte so den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Der Fahrer des brennenden PKW, welcher aus Hagen kommend Richtung Innenstadt unterwegs war, konnte sich rechtzeitig aus seinem Auto retten und blieb unverletzt. Ein weiterer PKW wurde ebenfalls schwer durch das Feuer beschädigt und zwei weitere leicht. Die Hagenerstrasse wurde im Einsatzbereich während der Löscharbeiten in beide Fahrtrichtungen komplett gesperrt.

Werbeanzeigen