Junge Frau bei Unfall in Hagen verletzt

Hagen: Am Samstagmittag kam es zu einem Verkehrsunfall in
Hagen-Kabel, bei dem eine 22-jährige Frau leicht verletzt wurde. Die
Frau befuhr gegen 12.10 Uhr mit ihrem Pkw die Pappelstraße und wollte
nach links in die Feldmühlenstraße abbiegen. Dabei übersah sie den
von rechts kommenden Wagen eines 32-jährigen und stieß mit diesem
zusammen. Die 22-jährige verletzte sich bei dem Aufprall und wurde
mit dem alarmierten Rettungsdienst zur Untersuchung in ein Hagener
Krankenhaus gebracht. Der 32-jährige und die Mitfahrerin der
22-jährigen blieben unverletzt. Die Polizei schätzt den entstandenen
Sachschaden auf 3.500 Euro.

Werbeanzeigen