Unfall in Helfe – Zwei Verletzte

Hagen | Am Donnerstag, 11.04.2019, kam es in den
Morgenstunden an der Pappelstraße zu einem Verkehrsunfall. Nach
bisherigen Ermittlungen wollte dort gegen 06:30 Uhr ein 41-Jähriger mit seinem Mitsubishi von einem Tankstellengelände fahren, um seine Fahrt in Richtung Kapellenstraße fortzusetzten. Dabei übersah er beim Ausfahren einen aus Richtung Kapellenstraße kommenden Mercedes-Fahrer (59). Dieser konnte den Unfall auch durch Bremsen nicht mehr verhindern. Beide Autos prallten ineinander. Die Fahrer verletzten sich dabei leicht. Es entstand ein Sachschaden von über 7.000 Euro. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen übernommen.

Werbeanzeigen