Mofa unter Drogeneinfluss unterwegs

Hagen | Der Polizei fiel am Dienstagabend, gegen 22:30 Uhr, ein Mofafahrer auf der Alexanderstraße auf, den die Beamten letztendlich in einer Nebenstraße kontrollieren konnten. Der 23-Jährige verhielt sich auffällig, so dass die Beamten ihn einem Alkohol- und einem Drogentest unterzogen. Letzterer verlief positiv
und zeigte den Konsum von Amphetamin an. Der Fahrer musste eine Blutentnahme in einem Krankenhaus über sich ergehen lassen. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren.

Werbeanzeigen