Osterferienprogramm im Spiel- und Sportpark Emst

Der Spiel- und Sportpark Emst bietet auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Osterferienprogramm für Kinder ab sechs Jahren und ihre Familien in den Räumlichkeiten des Spiel- und Sportpark Emst, Cunostraße 33, an.       



Los geht es am Montag, 15. April, um 12 Uhr mit einem Familienbrunch für Kinder und Eltern. Anschließend können ab 15 Uhr schöne Osterdekorationen gebastelt werden. Der „Große Spieletag“ für alle Spielbegeisterten findet am Dienstag, 16. April, um 12 Uhr statt. Am Mittwoch, 17. April, werden ab 12 Uhr wieder kreative Osterdekorationen gebastelt und um 15 Uhr sind alle interessierten Kinder sowie deren Eltern zu einem gemütlichen Stockbrot-Grillen eingeladen. „Rund ums Ei“ dreht sich alles am Donnerstag, 18. April, ab 12 Uhr.

Zu einem „Picknick im Park“ lädt der Spiel- und Sportpark am Dienstag, 23. April, um 12 Uhr ein. Und ab 15 Uhr ist Kreativität gefragt, denn dann werden Frühlingsdekorationen hergestellt. Kulinarisch geht es am Mittwoch, 24. April, um 12 Uhr weiter. Gemeinsam wird nämlich „Fingerfood“ zubereitet und ab 15 Uhr startet ein Familiennachmittag für große und kleine Besucher. Am Donnerstag, 25. April, wird um 12 Uhr Wikinger-Schach angeboten und um 15 Uhr können fantasievolle Glitzer-Tattoos gestaltet werden. Den Abschluss des Osterferienprogramms am Freitag, 26. April, um 14 Uhr bildet ein Ausflug zur Trampolinhalle „Sprungwerk Hagen“. Der Treffpunkt dafür ist am Spiel- und Sportpark Emst, Cunostraße 33. Für alle Angebote ist eine Anmeldung unter Telefon 02331/207-5096 erforderlich.

Werbeanzeigen