Liselotte-Funcke-Schule erhält diverse Materialien für den Werk- und Informatik-Unterricht

Dank einer 1.000 Euro Spende der Sparkassenstiftung für Hagen konnte der Förderverein gleich mehrere Wünsche der Schüler und Schülerinnen erfüllen:

Angeschafft wurden eine Tischbohrmaschine, verschiedene Sägen sowie 40 sogenannte Microbits. Dies sind Kleincomputer, die über einen PC programmiert werden können. Die Rechenleistung dieser kleinen Plantine ist vergleichbar mit einem C64 aus den 1980er Jahren. V.r.n.l.: Medienkoordinator Carsten Willers, Katrin Ulfers, Fachvorsitzende Technik, und Burkhard Kleine, Schatzmeister des Fördervereins der LieselotteFunke-Schule, freuten sich über den Besuch von Stiftungsvorstand Thorsten Irmer. Anträge an die Sparkassenstiftung für Hagen können formlos gestellt werden: per E-Mail an stiftung@skhahe.de. Fragen beantwortet Thorsten Irmer gern, (02331) 206 3250. Kontakt: Sparkassenstiftung für Hagen, Thorsten Irmer, Sparkassen-Karree 1,58095 H

Werbeanzeigen