Ladendiebe entwenden hochwertige Druckerpatronen

Hagen | Am Mittwoch beobachtete ein 42-jähriger Ladendetektiv um 12.05 Uhr zwei Männer, die sich in verdächtiger Weise an einem Regal für Druckerpatronen in einem Supermarkt auf der Freiligrathstraße aufhielten. Die Männer legten 14 Druckerpatronen im Wert von rund 480 Euro in den Einkaufswagen und begaben sich in einen anderen Bereich. Dann verstauten sie die Druckerpatronen in ihrer Oberbekleidung und wollten das Geschäft verlassen. Der Ladendetektiv hielt die 45 und 55 Jahre alten Männer an und rief die Polizei. Beide erwartet nun eine Strafanzeige wegen Ladendiebstahl.

Werbeanzeigen