Video – „IN 80 TAGEN UM DIE WELT“

Die nächste Premiere im Lutz Hagen findet am 23. März 2019 (15.00 Uhr) statt. Auf dem Programm steht „In 80 Tagen um die Welt“ – Eine multimediale Abenteuer-Komödie in einer Fassung von Anja Schöne nach Jules Verne (ab 6 Jahren, Schulvorstellungen um 10 Uhr und 12 Uhr besonders empfohlen für die Jahrgangsstufen 1-5).

Der exzentrische Engländer Phileas Fogg geht eine ungewöhnliche Wette ein: In nur 80 Tagen will er einmal um die Welt reisen – 1870 nahezu eine Unmöglichkeit. Doch Pünktlichkeitsfanatiker Fogg begibt sich mit seinem Diener Passepartout voller Zuversicht auf die abenteuerliche Reise. Ihnen auf den Fersen ist Detektiv Fix, der überzeugt ist, dass es sich bei Fogg um einen gesuchten Bankräuber handelt, und deshalb versucht, ihn festnehmen zu lassen. Doch Fix‘ Bemühungen sind nicht das einzige Hindernis, das die Reisepläne immer wieder in Gefahr bringt. Mit der schönen Inderin Aouda, die von den Reisegefährten gerettet wird, tritt zudem plötzlich die Liebe in Foggs Leben. Wird er trotzdem rechtzeitig wieder in London ankommen und seine Wette gewinnen?

Für ihre Inszenierung sucht sich Lutz-Leiterin Anja Schöne viele Komplizen, die die bekannte Geschichte mit indischem Tanz, Film und Weltmusik zu einem spannenden Bühnenabenteuer werden lassen. Mit dabei ist außerdem wieder ein Schauspielstudent der Kölner Theaterakademie und – als große Besonderheit – in jeder Vorstellung eine andere Klasse einer Hagener Schule.

In dieser vom Lions Club Hagen-Mark geförderten, in Kooperation mit der Theaterakademie Köln stattfindenden und zum Projekt des Theaterfördervereins „Jeder Schüler ins Theater Hagen“ gehörenden Produktion wirken auf der Bühne in der Regie von Anja Schöne, der Ausstattung von Sabine Kreiter, den Video-Animationen von Diana Menestrey, in der Choreographie von Jozsef Hajzer und Meera Varghese sowie unter der musikalischen Leitung von Maren Lueg: Michael Mayer, Stefan Merten, Anne Schröder, Meera Varghese und Maren Lueg.

Weitere Vorstellungen: 24.3. (15 Uhr); 26.3. (10 Uhr); 27.3. (10 Uhr); 9.4. (10 Uhr); 10.4. (10 Uhr); 5.5. (15 Uhr); 6.5. (10 Uhr und 12 Uhr); 2.6. (15 Uhr); 3.6. (10 Uhr und 12 Uhr); 4.6.2019 (10 Uhr)

___________

Karten an der Theaterkasse, unter Tel. 02331 207-3218 oder http://www.theaterhagen.de, an allen Hagener Bürgerämtern, Tel. 02331 207- 5777 sowie bei den EVENTIM-Vorverkaufsstellen.

Werbeanzeigen