Großes Interesse am Tag der offenen Tür

Gut besucht war der Tag der offenen Tür im Forschungsinstitut Technologie und Behinderung (FTB) der Evangelischen Stiftung Volmarstein. Viele Besucher nutzten die Chance, um mit Experten der Agentur Barrierefrei und der Wohnberatung ins Gespräch zu kommen. „Viele Leute hatten ganz konkrete Anliegen“, so FTB-Mitarbeiter Michael Hubert.

So ließen sich Besucher auf einem Treppenlift befördern oder testeten neueste Rollatoren-Modelle. Insgesamt bot das FTB Informationen zum Thema „Barrierefreiheit“ in allen Bereichen – von der Wohnraumanpassung über technische Hilfsmittel bis zu barrierefreien Kommunikationstechnologien sowie Leichte Sprache für Menschen mit Lernschwierigkeiten. Auch die Wanderausstellung zur Unterstützten Kommunikation fand nochmals große Resonanz.