Die Highlights der neuen Frühlingsmode

Saisontrends präsentiert auf blumigen Modebühnen vom 07. bis 23. März

Der graue, kalte Winter ist bald Geschichte – zumindest in Sachen Mode ist der Frühling aber schon jetzt in die RATHAUS GALERIE HAGEN eingezogen.

In den Ladenstraßen sind dafür noch bis zum 23. März große Modebühnen aufgebaut, die von Blumenbeeten umrandet die Botschaft vermitteln, dass der Frühling in Sachen Mode nun ganz sicher da ist.

Die neuen Trends der Saison Frühjahr 2019 sind echte Hingucker, ohne dabei aufdringlich zu wirken. Zurückhaltende, pudrige Farben und Pastelltöne sind genauso vertreten, wie das angesagte Tomatenrot, Grasgrün und Zitronengelb.

Streifen, mal längs mal quer, sind in vielen Variationen zu sehen und wirken nicht zwangsläufig maritim. Und Blumenprints sind Evergreens in der Mode. Sie sind in diesem Frühling in allen Formen und Farben auf Blusen, Kleidern und Jacken zu finden.

Bei den Männern erkennt man den Einfluss von Streetwear: Sneaker in vielen Varianten und Farben trägt man zu Jeans und Anzughosen.

Sportjacken und T-Shirts mit plakativen Aufdrucken gehören ebenso zur Frühlingsmode, wie klassische Hemden und Blazer. Bei der Hemdenmode sieht man bevorzugt das karierte Hemd, aber auch die Streifen sind bei den Herren en vogue.

Eine Auswahl der schönen Frühlingsmode finden modeinteressierte Damen und Herren auf den Bühnen in den Ladenstraßen des Shopping-Centers im Herzen von Hagen.

Werbeanzeigen