Zum Problem des Erklärens von kollektiven Handlungen

„Zum Problem des Erklärens von kollektiven Handlungen“ äußert sich Dr. Gunnar Schumann von der FernUniversität in Hagen

am Donnerstag, 12. September, in einem Vortrag in der Reihe Forum Philosophicum. Beginn ist um 16.30 Uhr, Ende um 20 Uhr. Die öffentliche Veranstaltung findet in der FernUniversität, Gebäude 2 (Seminargebäude), Universitätsstr. 33, 58097 Hagen statt. Alle Interessierten sind willkommen, der Eintritt ist frei.