Zugstrecke Dortmund – Iserlohn gesperrt

Die ersten Ausläufer des Tiefs „Bennet“ machen sich auch in Iserlohn bemerkbar. Zurzeit ist die Feuerwehr Iserlohn an der Bahnstrecke zwischen Dortmund und Iserlohn im Bereich Kalthof im Einsatz. Hier hat ein Zug einen umgestürzten Baum gerammt. Es wurde niemand verletzt. Die Strecke ist gesperrt. Der Einsatz dauert etwa eine Stunde. Zwei kleinere Einsätze wurden bereits um 5.37 Uhr am Schälk und um 6.23 Uhr an der Immermannstraße abgearbeitet. Umgestürzte Bäume mussten hier beseitigt werden.

Werbeanzeigen