Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen – Autos werden abgeschleppt

Hagen | Am Montag befuhr eine 51-jährige Autofahrerin mit 
ihrem Ford die Feithstraße. Um 05.50 Uhr bog sie nach links auf die 
Saarlandstraße in Richtung Innenstadt ab. Hierbei kollidierte die 
51-Jährige mit dem Mercedes eines 58-jährigen Autofahrers, der ihr 
auf der Feithstraße in Richtung Boele entgegen kam. Die beiden 
Unfallbeteiligten verletzten sich leicht und wurden vorsorglich einem
Krankenhaus zugeführt. Die Autos mussten abgeschleppt werden. Es 
entstand ein Sachschaden von ca. 15.000,00 Euro.