Sparkasse unterstützt Stipendien der Fernuniversität

Frank Mohrherr, stellvertretendes Vorstandsmitglied der Sparkasse HagenHerdecke (7. v. re.), freute sich im Rahmen einer kleinen Feierstunde der Gesellschaft der Freunde der Fernuniversität zusammen mit den Stipendiatinnen und Stipendiaten über dieses besonders zukunftsgerichtete Bildungsprojekt (Foto: Fernuniversität).

Chancen schaffen, Begabung fördern: Die Fernuniversität in Hagen vergibt seit einigen Jahren sogenannte „Deutschlandstipendien“.

Hiermit werden Studierende gefördert, deren bisheriger Werdegang herausragende Leistungen in Studium und Beruf erwarten lässt. Die eine Hälfte der Förderung in Höhe von 300 Euro monatlich wird vom Bund getragen, die andere von Unternehmen, Institutionen oder Privatpersonen. Und die Sparkasse HagenHerdecke ist wie in jedem Jahr natürlich auch dabei!

Wer mehr zum Thema „Deutschlandstipendium“ wissen möchte, findet weitere Informationen und Ansprechpartner unter folgendem Link der Fernuniversität: https://www.fernuni-hagen.de/universitaet/stipendium

Werbeanzeigen