Rat am Ring: Beratung und Austausch für Eltern mit zwei- und dreijährigen Kindern

Wie weit ist mein Kind schon? Ist mein Kind zu zurückgezogen oder zu forsch?

Zu einem Austausch in der Gruppe über das Thema „Bindung, Trotz und Trennungsangst“ für Eltern mit zwei- und dreijährigen Kindern lädt die Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche der Stadt Hagen ab Dienstag, 12. März, bis Dienstag, 4. Juni, wöchentlich von 10 bis 12 Uhr in das Beratungszentrum Rat am Ring, Märkischer Ring 101, ein. 

Der Übergang vom Kleinkindalter zum Kindergartenalter ist für viele Familien ein großer Schritt. Kinder entwickeln eine Vorstellung von sich selbst, ihren eigenen Willen, machen sprachliche Fortschritte, werden experimentierfreudiger und müssen mehr und mehr lernen, auch ohne ihre vertrauten Bezugspersonen zurechtzukommen. Das ist nicht nur für die Kinder eine große Herausforderung, sondern auch für ihre Eltern. Unsicherheiten der Eltern, Rückmeldungen von der Kita, aber auch Konflikte zwischen Eltern und Kind sind in diesem Altersabschnitt normal. Manchmal leidet auch die Partnerschaft in dieser Zeit. Das Team der Beratungsstelle informiert über alterstypische Themen und beantwortet spezielle Fragen. 

Die zehn Treffen finden im Wechsel mit Eltern beziehungsweise Eltern und Kindern statt. Die Gruppe ist kostenlos. Nähere Infos gibt es unter www.hagen.de/ratamring unter der Rubrik „Beratungsstelle für Eltern Kinder und Jugendliche/Veranstaltungen“. Eine Anmeldung bis zum 08.03.2019 nimmt das Sekretariat der Beratungsstelle unter Telefon 02331/207-3991 entgegen.