Hochwertiges Fenster an Friedhofskapelle eingeschlagen

Hagen – Am Dienstag bemerkte ein 61-jähriger Bediensteter eines Friedhofs an der Iserlohner Straße, dass ein Fenster an der dortigen Kapelle eingeschlagen war.

Das ca. 3 x 8 Meter große Bleiglasfenster wies Beschädigungen auf, die offensichtlich durch mehrere Steinwürfe verursacht wurden. Die Tatzeit lässt sich nicht konkret eingrenzen. Es entstand ein Schaden von rund 5.000,00 Euro. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.