20-Jähriger führt mutmaßlich unter Drogeneinfluss Fahrzeug

Hagen | Am Sonntag führte eine Streifenwagenbesatzung der Polizei Fahrzeugkontrollen auf der Grundschötteler Straße durch.

Um 01.15 Uhr hielten die Beamten einen 20-jährigen Autofahrer an. Während der Kontrolle ergab sich der Verdacht, dass der Fahrer unter Drogeneinfluss stand. Der junge Mann räumte ein, in der Vergangenheit Drogen konsumiert zu haben. Er musste die Polizei daher zur Entnahme einer Blutprobe begleiten.

Werbeanzeigen