Traumhauskauf wäre fast schief gegangen

Hagen| Ein 46-jähriger hatte sich im Internet für ein Haus in Bochum interessiert.

Als er die Örtlichkeit aufsuchte stellte er fest, dass das Objekt gar nicht zum Verkauf stand. Bisher unbekannte Täter hatten es eingestellt, um so durch Anzahlungen/Gebühren Hausinteressierte um ihr Geld zu erleichtern.

Werbeanzeigen