Zum letzten Mal: „MOVE ON“

Ballettabend mit Choreographien von Cayetano Soto („Uneven“),Itzik Galili („Ephemeron“)und Alfonso Palencia („¡Movinos!“)