LKW-Fahrer ohne Fahrerlaubnis und mutmaßlich unter Drogeneinfluss unterwegs

Hagen | Am Montag führte eine Streifenwagenbesatzung der Polizei Verkehrskontrollen auf der Stresemannstraße durch.

Um 15.23 Uhr überprüften die Beamten einen 25-jährigen LKW-Fahrer. Hierbei ergab sich der Verdacht, dass der 25-Jährige unter Drogeneinfluss 
stand. Außerdem war er nicht im Besitz der erforderlichen 
Fahrerlaubnis. Der LKW-Fahrer durfte nicht weiterfahren und musste 
die Polizei zur Entnahme einer Blutprobe begleiten.