Meister aus aller Welt: Rosani Reis Band aus Brasilien

Am Sonntag, dem 3. Februar 2019 präsentiert die Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung im Werner Richard Saal in Herdecke ein Konzert der Reihe ‚Meister aus aller Welt‘ mit der Rosani Reis Band.

Längst kein Geheimtipp mehr ist die Musik der Sängerin Rosani Reis aus Brasilien. Mit spannenden Harmonien und Rhythmen, wunderschönen Melodien und Texten, Leidenschaft und Temperament führt sie das Publikum auf eine Reise durch ihre Heimat Brasilien.

Ihr Programm liegt jenseits der Klischees und ist tief verwurzelt in der Musik und Tradition der Region Minas Gerais. Es spiegelt auch den Einfluss der Afrikanischen Kultur auf die Musik des Bundesstaates Minas Gerais wieder.

Rosani Reis hat schon bei vielen Aufnahmen und Konzerten u.a. mit der englischen Sängerin Norma Winstone, dem amerikanischen Vibrafonisten David Friedmann, dem deutschen Trompeter Uli Beckerhoff, dem italienischen Pianisten Glauco Vernier, dem australischen Gitarristen Peter O’Mara und dem marrokanischen Percussionisten Rani Krija mitgewirkt.

Weiterhin arbeitete sie mit international bekannten brasilianischen Musikern wie Nico Assumpção, Mingo Araújo, Alberto Continentino, Mu Chebabi, Toninho Horta der Gruppe UAKTI und anderen.

Neben der Mitwirkung als Gast bei verschiedenen Aufnahmen von anderen Musikern hat Rosani drei Solo-CD’s herausgebracht: „Cafuso“, „Mosaico“ und „De onde vem o tambor“.

Brasilianisches Lebensgefühl zwischen leidenschaftlicher Energie und stellenweise berührender Melancholie“ schreibt die ‘Neue Westfälische Bielefeld‘.

Typische Instrumente wie Caixo, Partangome und Gunga werden in die Arrangements eingebunden. Wunderbar entwickelt von einem hervorragend besetzten Sextett, bestehend aus: Rosani Reis (Vocal), Amoy Ribas (Percussion), Joao Luiz Nogueira (Akustikgitarre), Marcio Tubino (Flöte, Percussion, Vocal), Trigo Santana (Kontrabass) und Noah Reis-Ramma (Piano).

Weitere Informationen und Hörproben finden sich auf der Künstler-Website unter:http://rosanireis.com

Dieses Konzert der Reihe ‚Meister aus aller Welt‘ im Werner Richard Saal an der Wetterstraße 60 in Herdecke beginnt um 19 Uhr bei freier Platzwahl, der Einlass findet ab 18 Uhr statt. Der Eintritt beträgt 10,- €, Schüler und Studenten haben freien Eintritt.

Weitere Infos und Reservierungsmöglichkeiten gibt es telefonisch unter: 02330-10615 (Wendland) oder über die Website der Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung: www.doerken-stiftung.de. (Bitte beachten: Reservierungen über das Internet können nur bis 12 Uhr am Konzerttag berücksichtigt werden).

Werbeanzeigen