DIE STUNDE DER KRITIK im Theatercafé

Am Sonntag, 20. Januar 2019, um ca. 17.45 Uhr (im Anschluss an die Vorstellung) zum Schauspiel „DIE RÄUBER“ von Friedrich Schiller

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zur Neuinszenierung von Friedrich Schillers Schauspiel „Die Räuber“ am Theater Hagen? Wollen Sie Ihre Kritik – positiv wie negativ – über diese Produktion äußern? – Dann besuchen Sie „Die Stunde der Kritik“ am 20. Januar 2019 (um ca. 17.45 Uhr im Anschluss an die Vorstellung) im Theatercafé, Eintritt frei. Kommen Sie mit Mitarbeitern des Theaters und anderen Zuschauern ins Gespräch oder hören Sie einfach nur zu.

Für ein Eingangsstatement sowie als Diskussionspartner wurde der stellvertretende Chefredakteur der Theater-Fachzeitschrift „Die Deutsche Bühne“ Dr. Detlev Baur gewonnen. Mit dabei: Intendant und Regisseur Francis Hüsers sowie als Moderatorin Dramaturgin Rebecca Graitl.