Grandioses Konzert von THE 12 TENORS in SCHWERTE

633,90 € Spenden für die Deutsche Kinderhospiz- und Familienstiftung gesammelt

SCHWERTE.  Mit ihren einzigartigen Stimmen, ihrer Leidenschaft zur Musik und einer spektakulären Lichtshow haben THE 12 TENORS, am 06.01.2019, das Publikum in der Schwertener Rohrmeisterei begeistert. Vor einem ausverkauften Haus interpretierten die zwölf internationalen Sänger in ihrer 2-stündigen Show bewährte Klassiker und zeigten neue Arrangements berühmter Welthits. Als offizielle Botschafter der Deutschen Kinderhospiz- und Familienstiftung (DKFS) baten Sie ihr Wiesbadener Publikum um Spenden und sammelten so beeindruckende 633,90 €.

„Wir möchten von Herzen Danke sagen für das Vertrauen und die liebevolle Hilfe unseres Heidelberger Publikums! 100 Prozent der Spenden kommen da an, wo sie dringend gebraucht werden“, so Alexander Herzog von THE 12 TENORS. Bereits im Jahr 2017 hatten THE 12 TENORS zusammen mit ihrer Crew und ihrem Management auf ihrer Tour 42.736 € für todkranke Kinder und deren Familien gesammelt. Auch bei ihrer diesjährigen Tour stehen Spendenboxen bereit. »Ihr Kind ist unheilbar krank. Wir können nichts mehr für Sie tun.« Jährlich erhalten tausende Familien in Deutschland diese schwere, alles verändernde Diagnose. Über 40.000 Kinder und Jugendliche sind in Deutschland von einer lebensverkürzenden Krankheit betroffen. Eine intakte Familie und ihr Umfeld geraten an diesem Tag aus dem Gleichgewicht. Gefühle der Verzweiflung, Hilflosigkeit, Trauer, Ohnmacht und Wut kommen auf. Tag für Tag stehen die betroffenen Familien vor schwierigen Herausforderungen. Die Aufgabe der gemeinnützigen Deutschen Kinderhospiz- und Familienstiftung (DKFS) ist es, an der Seite dieser Kinder, jungen Erwachsenen und deren Familien zu sein. Die Deutsche Kinderhospiz- und Familienstiftung (DKFS) fördert und unterstützt ausschließlich Projekte in Deutschland, wie bestehende ambulante Kinderhospizdienste und Kinderhospize, sowie Hilfsprojekte für Kinder und Jugendliche, z. B. Kinderheime, Jugendhilfeträger, Kindertagesstätten oder auch ambulante und stationäre Kinder- und Familienbetreuungsprojekte. Der ehrenamtliche Vorstand der Deutschen Kinderhospiz- und Familienstiftung (DKFS) kennt und erlebt täglich die unendlichen Ängste und Nöte von Familien deren Kind von einer tödlichen Krankheit betroffen ist. Ebenfalls weiß er um die großen Sorgen von Familien und Kindern, die in der Jugend- und Familienhilfe Betreuung finden. Informationen und Spendenkonto unter www.DKFS-hilft.de .