Jubiläum 200 Jahre Mechanische Werkstätte

„Die Lage ist günstig, im Mittelpunkt der Gewerbe und des Bergbaues; Steinkohlen sind in der Nachbarschaft und auch einiger Eisenstein ist in der Gegend gefunden.“ So beschrieb Friedrich Harkort im Rückblick die Gründung seiner „Mechanischen Werkstätte“ im Jahr 1819 in der Burgruine der Freiheit in Alt-Wetter.

2019 steht nun das 200-jährige Jubiläum an, das die Stadt Wetter (Ruhr) und die Demag mit vielen Jubiläumsaktionen begleiten.

Die Demag, die aus der Mechanischen Werkstätte Harkorts hervorging, präsentierte nun in einem Pressegespräch ihr Jubiläumsprogramm für 2019.  „Auf unsere erfolgreiche 200-jährige Geschichte können wir alle sehr stolz sein. Denn jede und jeder Einzelne von uns füllt unser Markenversprechen Committed to performance“ tagtäglich mit Leben und trägt mit seinem Engagement dazu bei, diese Erfolgsgeschichte fortzuschreiben“, so Geschäftsführerin Carolin Paulus. Zu den Jubiläums-Aktivitäten der Demag gehören beispielsweise der offizielle Festakt am 9. März mit Vertretern aus Wirtschaft und Verbänden, am 7. September ist ein großer Tag der offenen Tür geplant. Ein weiterer Programmpunkt:  Mitarbeiter der Demag werden als Mitglieder verschiedener Bands eine Konzertreihe im Stadtsaal gestalten. Alle weiteren Infos gibt es auf der Webseite www.demag200.com.

Bereits jetzt können sich die Bürgerinnen und Bürger auf die große Jubiläumswoche Ende Juni in der Freiheit in Alt-Wetter freuen. „Dieses für die Stadt Wetter bedeutsame Jubiläum wollen wir mit einer besonderen Woche feiern. Friedrich Harkort ist eine prägende Figur für unsere Stadt“, so Bürgermeister Frank Hasenberg. „Die Freiheit war ein ungewöhnlicher Ort für ein Unternehmen, aber Friedrich Harkort war auch eine ungewöhnliche Persönlichkeit.“ Gemeinsam mit der Lichtburg wird die Stadt Wetter mit viel Kultur und bunten Aktionen in der Freiheit an diese bedeutende Persönlichkeit erinnern. Das detaillierte Programm wird im Frühjahr vorgestellt. Ein weiteres Jubiläumsprojekt ist ein historischer Pfad durch die Stadt, der von der Gründungsstätte in der Freiheit bis zur Demag führen soll.

Werbeanzeigen