Fahrerin bei Unfall auf der Esserstraße verletzt

Hagen | Am Donnerstag befuhr eine 27-jährige Autofahrerin mit ihrem PKW die Esserstraße aus Richtung Elseyer Straße kommend.

Um 15.07 Uhr kam sie aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der
Fahrbahn ab und stieß mit ihrem Auto gegen zwei dort geparkte PKW. 
Die junge Frau verletzte sich leicht und wurde vorsorglich einem 
Krankenhaus zugeführt. Ihr Auto war nicht mehr fahrbereit und musste 
abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 
27.000,00 Euro. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 
02331/986-2066 zu melden.

Werbeanzeigen