Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Gevelsberg | Am Samstag um 11:11 Uhr beabsichtigt eine 40-jährige Gevelsbergerin mit ihrem Pkw Skoda von einem Parkplatz in der Rosendahler Straße in Gevelsberg in den fließenden Verkehr einzufahren. Hierbei missachtet sie den Vorrang eines 25-jährigen Hageners, der mit seinem Pkw BMW die Rosendahler Straße in Richtung Mittelstraße befährt und es kommt zur Kollision. Dadurch werden die 40-jährige Skodafahrerin und ihr mitfahrendes, 2-jähriges Kind sowie die 23-jährige Beifahrerin des BMW leicht verletzt. Sie werden durch den Rettungsdienst umliegenden Krankenhäusern zugeführt. Beide Pkw sind nicht mehr fahrbereit und müssen durch ein Abschleppunternehmen abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme ist die Fahrbahn für etwa 45 Minuten gesperrt. Es entsteht Sachschaden in Höhe von etwa 11000,- Euro.

Werbeanzeigen