Kein Silvesterscherz: Briefkasten aufgesprengt

Hagen | Am Donnerstag, 03.01.2019, kam es zu einer 
Sachbeschädigung, vermutlich durch Pyrotechnik, in der Straße Im 
Kursbrink. Dort wachte ein Anwohner gegen 02:30 Uhr durch 
Motorengeräusche auf. Als er aus dem Fenster sah, bemerkte er einen 
silbernen Audi älteren Modells auf der Straße. Aus diesem stieg eine 
Beifahrerin aus und warf einen Gegenstand in den Briefkasten. 
Anschließend stieg sie rasch in das Auto, welches ohne Licht schnell 
davon fuhr. Kurz darauf explodierte der Briefkasten. Die Frau wird 
als zirka 160 cm groß und mit langen, schwarzen Haaren beschrieben. 
Vermutlich warf die Frau einen aus der Silvesternacht 
übriggebliebenen pyrotechnischen Gegenstand in den Briefkasten. Die 
Polizei ermittelt jetzt wegen Sachbeschädigung. Hinweise nehmen die 
Kripobeamten unter 02331 986 2066 entgegen.

Advertisements