Verkehrsunfall mit 2 Verletzten in Haspe

Hagen | Am Samstag, um 15:40 Uhr, kam es auf der 
Enneper Straße in Hagen-Haspe zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen vermutlich leicht verletzt wurden. Eine 36 jährige Frau aus Gevelsberg fuhr mit ihrem grauen Ford vom Gelände der hiesigen Tankstelle auf die Straße und übersah aufgrund eines haltenden Bussesdie dort befindliche 41 jährige Hagenerin mit ihrem grauen Skoda. Im Bereich des Straßenverlaufs kam es zur seitlichen Kollision der Fahrzeuge. Die 41 jährige Hagenerin und ihre im Fahrzeug befindliche 7 jährige Tochter wurden durch den Aufprall leicht verletzt und zur weiteren Behandlung in ein Hagener Krankenhaus verbracht. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachshcaden auf ca. 8000 Euro. Das Hagener Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang übernommen. (tr)