Weihnachtsspende der Sparkasse HagenHerdecke

10.500,00 Euro für Kinder in Hagen und Herdecke

Frank Walter, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse HagenHerdecke,übergab heute den symbolischen Scheck und bedanktesich herzlich bei den vier Einrichtungen und ihren meist ehrenamtlichtätigen Helfern für das herausragende Engagement.

Die Sparkasse HagenHerdecke setzt auch in diesem Jahr ihre langjährige Tradition fort, zu Weihnachten keine Kundengeschenke zu verteilen. Stattdessen werden gemeinnützig orientierte Einrichtungen für wohltätige Projekte unterstützt. In diesem Jahr geht die Spende an insgesamt vier Organisationen,die sich um das Wohl von Kindern bemühen. Der  Kinderschutzbund Herdecke e. V. erhält 1.500,00 Euro und je 3.000,00 Euro gehen an den Kinderschutzbund Hagen e. V., den Verein Frauen helfen Frauen e. V., da bei häuslicher Gewalt sehr oft auch Kinder das Leid mittragen müssen, sowie an die Evangelische Stiftung Volmarstein für das Matthias-Becker-Haus in Hagen. Hier leben 24 meist körperlich oder mehrfach behinderte Kinder.

Advertisements