PKW-Brand: Zwei leicht verletzte Kinder

Hemer | Der Brand eines Lancia beschäftigte heute Morgen, 07.45 Uhr, Polizei und Feuerwehr.

Wahrscheinlich aufgrund eines  technischen Defekts geriet das Fahrzeug auf der Straße „Im Ohl“ in Höhe der Woesteschule in Brand. Zwei Kinder der Schule wurden dabei  leicht verletzt, weil sie Rauchgase einatmeten. Sie wurden vorsorglich mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Fahrbahn musste rund eine Stunde voll gesperrt werden.

Werbeanzeigen