Güterbahnhof Hagen-Vorhalle – Kesselwagon mit Gefahrgut entgleist

Zu einem Bahnbetriebsunfall kam es heute Morgen (01. Dezember) im Güterbahnhof Hagen-Vorhalle. Im Rahmen einer Rangierfahrt wurden mehrere Wagons und Teile der Gleisanlagen beschädigt.

Gegen 12:00 Uhr wurde die Bundespolizei über einen Bahnbetriebsunfall im Güterbahnhof Hagen-Vorhalle informiert. Dieser hatte sich bereits um 10 Uhr ereignet.

Güterbahnhof Hagen-Vorhalle – Kesselwagon mit Gefahrgut entgleist weiterlesen
Advertisements

Grüne Hagen fordern bessere Nutzung der Mittel für Bildung und Teilhabe in Hagen

Eine Studie des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes hat ermittelt, dass in Hagen nur 5,5% der Mittel aus dem Bildungs- und Teilhabepaket abgerufen werden. Das muss sich dringend ändern, finden Die Grünen. Dazu erklärt Kreisverbandssprecher Rolf Willaredt: „Mit dem Bildungs- und Teilhabepaket können Kinder von Langzeitarbeitslosen Zuschüsse zu Sport-, Kultur- und Bildungsangeboten erhalten. Dass dieses Geld in Hagen zu über 90% nicht abgerufen wird, ist unfassbar. Die Stadt Hamm zeigt mit ihrer Youcard, dass es auch anders geht: Dort kommen über 90% der bereitgestellten Mittel bei den Kindern an. Die Stadt muss es in die Hand nehmen, eine bessere Nutzung der Mittel zu organisieren.“

Der Polizeibericht

Einbruch in Vereinsheim

   Hagen.  Am Donnerstag wurde in das SSV Vereinsheim in 
Altenhagen eingebrochen. Unbekannte Täter durchtrennten ein 
Fenstergitter und hebelten ein Fenster auf. Im Vereinsheim wurden 
mehrere Automaten aufgebrochen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2000 Euro. Die Einbrecher erbeuteten Bargeld in Höhe von 215 Euro.

Einbruch in Altenhagen

   Hagen. Am frühen Donnerstagabend verschaffte sich ein  unbekannter Täter Zugang zu einer Wohnung in Altenhagen. Er wurde von einem Zeugen im Wohnzimmer überrascht und flüchtete ohne Beute über den Balkon in unbekannte Richtung.