60-jähriger Fußgänger von Auto erfasst

Hagen | Am Mittwoch befuhr eine 23-jährige Autofahrerin mit 
ihrem Opel die Boeler Straße in Richtung Altenhagener Straße. Um 
21.48 Uhr bog sie nach links auf die Alexanderstraße ab. Hierbei 
erfasste die junge Frau mit ihrem Fahrzeug einen 60-jährigen 
Fußgänger, der an der für ihn Grünlicht zeigenden Ampel die Straße 
überquerte. Der Fußgänger stürzte zu Boden. Er klagte über Schmerzen an der Schulter sowie am linken Knie und wurde daher einer Klinik zugeführt. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Werbeanzeigen