Unfall beim Wenden auf der Berliner Straße

Hagen. Am Dienstag Morgen, um 06:00 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich Wehringhauser Straße/ Rehstraße/ Berliner Straße zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Ein 61-jähriger Dacia-Fahrer verließ ein Tankstellengelände in Fahrtrichtung Haspe und wendete dann auf der Berliner Straße, um seine Fahrt in Richtung Innenstadt Hagen fortsetzen zu können. Dabei übersah er einen 38-Jährigen Nissan-Fahrer, der die Berliner Straße ebenfalls in Richtung Haspe befuhr. Ein 33-jähriger Mann, der auf der Rückbank des Dacia saß, wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Beide Wagen waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 9.000 Euro.